Bronnweiler Zur Burgruine Hohenstein

Bronnweiler / SWP 13.09.2012

Der ADFC und die Ortsgruppe Bronnweiler des Schwäbischen Albvereins laden am Sonntag, 16. September, zu einer Radtour zur Burgruine Hohenstein ein, heißt es in einer Mitteilung. Über die Kuppenalb führt diese Tour vorbei an der Klimastation am Kältepol Baden-Württembergs im Rinnental und der Bärenhöhle zum Gewerbepark Haid. Über die Kuppenalb mit ihren Wacholderheiden geht es nach Meidelstetten und hinauf zur Burgruine Hohenstein. Im Anschluss geht es über Engstingen zum Schloss Lichtenstein und von da über den Kalkofen zur Nebelhöhle. Beim Maultaschenwirt lässt sichs nochmal schön entspannen. Und der Rückweg führt dann sowieso nur noch bergab. Die Strecke beträgt insgesamt 60 Kilometer. Treffpunkt: 11 Uhr auf dem alten Schulhof in Bronnweiler. Rückkehr gegen19 Uhr. Infos bei Eva Eckstein, unter Telefon: (07072) 13 15 66.