Reutlingen Zukunft in die Hand nehmen

Reutlingen / SWP 14.07.2016
99 Schülerinnen und Schüler der Hermann-Hesse-Realschule absolvierten erfolgreich den Mittleren Bildungsabschluss und feiern dies heute in der Stadthalle.

99 Schülerinnen und Schüler der Hermann-Hesse-Realschule absolvierten erfolgreich die Prüfung zur Mittleren Reife. Auf welch gutem Leistungsniveau sie stehen, zeigen elf Preise und 32 Belobigungen. Einen Preis erhielten: Stephanie Göbel, Yasemin Kaya, Evangelos Kazaltzis, Sara Lauer, Marco Luik, Linda Evita Schanz, Lisa Tochtermann, Lena Trefz, Helen Walther, Jenny Wetzel.

Belobigungen erhielten: Marcel Chaße, Marcel Endraß, Sarah-Jane Lackner, Celine Scheffel, Fabian Schill, Simon Trost, Lisa Albersmeier, Maxim Demkiv, Max Domke, Corinna Gehlhaar, Julia Holl, Patrick Raiser, Michael Simoudis, Michael Zindel, Aylin Cözel, Irina Flack, Julia Katrilaka, Michelle Knoll, Lukas Reinhardt, Vanessa Rüdinger, Fabian Schick, Nora Schmidt, Kim Lena Sigg, Sonja Wandel, Tim Zajonz, Christos Georgiadis, Cem Baris Lezgi, Celine Messmer, Axel Riekert, Finola Schulze, Marina Simunic, Dennis Steck.

Den Reutlinger Stadtpreis erhielten Lena Trefz, Helen Walther, Yasemin Kaya, Jens Zühlke und Linda Evita Schanz. Evangelos Kazaltzis kann sich zudem über den Reutlinger Geschichtspreis freuen.

Der Abschied fiel den Schülern sichtlich schwer. Dennoch werden sie nun gut vorbereitet und motiviert den nächsten Schritt in Richtung Zukunft wagen. Besonderer Dank galt allen Lehrkräften, die gemeinsam mit den Eltern engagiert und kompetent die Schulzeit gestaltet und begleitet haben.