Reutlingen Zehnjähriger von Auto erfasst - schwer verletzt

Zehnjähriger von Auto erfasst - schwer verletzt.
Zehnjähriger von Auto erfasst - schwer verletzt. © Foto: dpa
Reutlingen / swp 12.06.2018

Schwere Verletzungen hat sich ein zehnjähriger Junge zugezogen, als er am Montagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, von einem Auto angefahren worden ist. Vom Schulhof einer Grundschule kommend, fuhr der Bub über einen abgesenkten Bordstein auf die Hammetweiler Straße hinaus, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Dabei kreuzte er den Weg einer 71 Jahre alten Smart-Fahrerin, die trotz offenkundig geringer Geschwindigkeit nicht mehr reagieren konnte. Der Zehnjährige, der keinen Helm trug, wurde vom Auto erfasst, gegen den Türholm geschleudert und anschließend zu Boden geworfen. Er erlitt Kopfverletzungen und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Am Auto entstand ein Sachschaden von zirka 2.500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel