Unglück Zehnjährige fällt in die Echaz

Pfullingen / swp 18.04.2017

Mit einem Schrecken ist ein zehnjähriges Mädchen und ihre Spielkameraden davongekommen, als das Kind am Samstagnachmittag gegen 17.18 Uhr beim Spiel in die Echaz gefallen war. Das Kind hatte offenbar mit mehreren anderen Kindern am Ufer auf Höhe der Richard-Silber-Straße gespielt, als es ca. fünf Meter den Abhang herunterrutschte und ins knietiefe Wasser fiel. Aufgrund einer Beinverletzung konnte das Kind nicht mehr selbstständig zurück und musste durch die Feuerwehr mit einer Trage geborgen werden. Durch den Rettungsdienst und den verständigten Vater konnte das Kind vor Ort betreut werden.