Reutlingen Zahlreiche Autos zerkratzt: 30 000 Euro Schaden

Reutlingen / SWP 31.03.2015

Hoch ist der Sachschaden, den bislang noch unbekannte Täter in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Wohngebiet Lerchenbuckel angerichtet haben. In der Zeit zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 13 Uhr, wurden, wie bislang bekannt, 21 an der Straße oder auf Stellplätzen geparkte Fahrzeuge beschädigt.

Die Autos standen im Bereich des Kammweges, der Aaraustraße der Memminger-, sowie Auerbachstraße. Insgesamt dürfte an den Wagen ein Schaden von rund 30 000 Euro entstanden sein. Die Täter zerkratzten mit einem spitzen Gegenstand überwiegend die Motorhauben, aber auch sonstige Teile und Bereiche.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Reutlingen, Telefon: (07121) 942 33 33, entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel