Reutlingen Wohin mit dem Christbaum?

Reutlingen / SWP 04.01.2014

"Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum. . ." und wenn die Nadeln fallen, wohin dann mit dem ehemals schön geschmückten Weihnachtsbaum? In der Zeit von Dienstag, 7., bis Samstag, 18. Januar, können die Christbäume kostenlos an bestimmten Altglascontainer-Standorten abgelegt werden. Die einzelnen Standorte findet man auf www.reutlingen.de. Die Technischen Betriebsdienste Reutlingen (TBR) fahren in diesem Zeitraum immer wieder die Standorte ab. Ebenso können die von Weihnachtsschmuck befreiten Christbäume zu den üblichen Öffnungszeiten am städtischen Häckselplatz in Betzingen abgegeben werden.

Wer trotzdem seinen Baum bis zum 18. Januar nicht los wird, kann ihn immer noch gebündelt mit anderem Material bei der nächsten Grüngutabfuhr im Frühjahr mitgeben. Diese Termine findet man im neu verteilten Entsorgungskalender der Stadt Reutlingen.

Weitere Fragen zum Thema Abfall und Entsorgung im Stadtgebiet Reutlingen beantwortet das Infozentrum der Technischen Betriebsdienste Reutlingen unter Telefon: (07121) 303 50 50 oder über die Mailadresse abfallberatung@reutlingen.de.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel