Sie tragen Namen wie „Angry Bull“, „Furios Dragon“ oder „Crazy Octopus“ und sollen die Reutlinger ab Freitag ordentlich durchschütteln. Insgesamt vier Fahrprogramme hat der „Robotik Coaster“ auf Lager, der seit Mittwoch ein TÜV-Siegel besitzt und mit seinen elf Tonnen Gewicht zwischen der Stadthalle und dem Echazufer thront. Vergleiche mit Kirmes-Dauerbrennern wie der Schiffsschaukel oder dem Kettenkarussell verbittet sich BEC-G...