Reutlingen Wimba: AEG mit musikalischem Dschungel-Trip

Reutlingen / SWP 13.07.2016

Am Mittwoch und Donnerstag, 20./21. Juli, führt der Unterstufenchor des Albert-Einstein-Gymnasiums jeweils um 19.30 Uhr das Musical „Wimba“ in der Aula der Schule auf. 

In den Dschungel begibt sich der musikalisch versierte Unterstufenchor mit seinem Musical dieses Jahr. Ein junges Forscherteam verlässt den sicheren Rahmen seiner Station, um den geheimnisvollen Urwald auf eigene Faust zu erkunden. Dabei wird schnell klar: „Im Urwald weißt du nie so recht, was ist Täuschung, was ist echt.“ Seltsame Dinge geschehen. Pflanzen und Tiere beginnen zu sprechen, Handy und Kompass versagen, ein mysteriöser Steinklotz kündigt ein Opferfest an. Wer soll hier geopfert werden? Haben die vier Jungforscher eine Chance, ihr Abenteuer heil zu überstehen? Zum Glück gibt es noch die zauberhaften Schleierelfen, die den vier Freunden vielleicht weiterhelfen.

Exotische, farbenfrohe Bilder, originelle Figuren und eine spannende Geschichte mit viel Wortwitz entführen das Publikum in eine fantastische Traumwelt. Ebenso vielfarbig ist die Musik: Eine Mischung aus Rock, Pop, Reggae und Ska sorgt für den passenden Dschungelsound.

Seit Schuljahresbeginn hat sich der Chor einmal die Woche und an manchen Intensivprobentagen mit Eifer und Freude im Singen, Tanzen und Schauspielern geübt. Die Besucher erwartet eine Inszenierung mit mitreißenden Melodien, die Verena Kimmel-Reinecker, Musiklehrerin am AEG und Leiterin des Unterstufenchors, und die  Theaterpädagogin Cordelia Honigberger mit 32 Schülern aus den Klassen 5 bis 7 eingeübt haben. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel