Reutlingen Wider die Eindimensionalität

Reutlingen / SWP 26.08.2013

Am Donnerstag, 29. August, 19 Uhr, wird im die Galerie im Gewölbe der Osianderschen Buchhandlung die Ausstellung "zwischenschwarzundweiß" mit Arbeiten von Dorothee Herrmann eröffnet. Helmut Ernst führt in die Werkschau ein, die dort bis 28. September zu sehen sein wird.

"Der Faden bei Dorothee Herrmann sprießt und durchdringt, schlängelt, schreibt und beschreibt, vernäht Vertrautes zu neu Erfahrendem, befragt die Eindimensionalität unserer alltäglichen Dingwelt, zeigt uns die Möglichkeiten, die abseits der vertrauten Pfade liegen", heißt es in der Einladung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel