Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) erwarten am Mittwoch blauen Himmel mit nur wenigen Wolken, die erst am Abend dichter werden könnten. Dazu bleibt es weitgehend trocken: „Hier und da könnte es am Nachmittag ein paar Tropfen geben“, sagte DWD-Meteorologe Thomas Schuster am Mittwochmorgen.

Am Donnerstag schiebe sich warme Luft ins Land und lasse die Temperaturen von 17 bis 24 Grad am Mittwoch in vielen Gebieten über die 25-Grad-Marke klettern. Etwas kühler könne es in höheren Lagen und im Nordosten des Landes bleiben. In den nächsten Nächten und am Morgen müsse außerdem in Fluss- und Bergtälern mit Nebel gerechnet werden, so Schuster.

Von Freitag bis Sonntag habe ganz Baden-Württemberg dann „generell super Wetter“, hieß es beim DWD. Am Rhein könne das Thermometer dann sogar auf 29 Grad klettern. Niederschlag sei nicht in Sicht.

Für die Region Neckar-Alb werden am Wochenende Temperaturen bis 26 Grad vorausgesagt.

Das könnte dich auch interessieren:

Reutlingen

Bad Urach