Wespen-"Haus" verschont

SWP 27.08.2013

Während zehntausende Wohnhäuser in der Region vom Hagel arg in Mitleidenschaft gezogen wurde, hatte das "Haus" einer Wespe Glück. Im Windschatten einer Gartenmauer errichtet, blieb es gänzlich unbeschädigt - und braucht keinen Dachdecker. Foto: Dietmar Czapalla

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel