Im Taubenweg in der Reutlinger Römerschanze hat Markus Meißel wieder ganze Arbeit geleistet und sein Reihenhaus mittels tausender LED-Lichter in ein Weihnachtshaus verwandelt, wie sie sonst oft nur aus amerikanischen Weihnachtsfilmen bekannt sind.

Einschaltfest - Zu Beginn des Adventes

In der Nachbarschaft kommt das ungewöhnliche Hobby des 44-Jährigen gut an, zum „Einschaltfest“ am Beginn des Adventes kamen viele Nachbarn und Freunde, um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Lebendiger Adventskalender der evangelischen Auferstehungskirchengemeinde

Das ist übrigens auch an vielen Tagen im Advent beim Lebendigen Adventskalender der evangelischen Auferstehungskirchengemeinde in der Römerschanze, im Storlach und im Vollen Brunnen möglich. Jeweils um 18 Uhr öffnet sich ein Türchen bei Nachbarn, sozialen Einrichtungen und weiteren Akteuren. Wo genau, erfahren Interessierte auf www.auferstehungskirche-reutlingen.de.