Reutlingen Warnstreik bei den Stadtwerken

Reutlingen / SWP 08.03.2012

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Stadtwerke Reutlingen GmbH, der Fair-Energie GmbH und der Kraftwerk Reutlingen-Kirchentellinsfurt AG für Freitag, 9. März, zum ganztägigen Warnstreik aufgerufen, heißt es in einer Mitteilung. In einer Notdienstvereinbarung mit der Gewerkschaft wurde ausgemacht, dass die Mitarbeiter der Netzleitstelle und des Bereitschaftsdienstes im Einsatz bleiben. Damit ist der sichere Betrieb der Netze und Anlagen in der Strom-, Erdgas-, Trinkwasser- und Fernwärmeversorgung sowie die Bearbeitung von Störungsmeldungen gewährleistet. Die Unternehmen bitten allerdings um Verständnis, dass aufgrund des Streikaufrufs an diesem Tag der Kundenservice im Verwaltungsgebäude, Hauffstraße 89, nur eingeschränkt möglich ist. Störungsmeldungen nimmt die Netzleitstelle unter Telefon: (07121) 582-32 22 entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel