Skibasar Vom Stock bis zum Handschuh

Holzelfingen / swp 26.10.2017

Der gemeinsame Basar der DSV-Skischulen des TSV Holzelfingen und des TuS Honau findet am Samstag, 28. Oktober, in der Halle der Firma Omnibus Vöhringer in Holzelfingen statt. Warenannahme ist von 10 bis 12 Uhr, Verkauf von 13 bis 14.30 Uhr und Abholung von 14.30 bis 15.30 Uhr.

Für alle großen und kleinen Ski- und Snowboardfahrer jeglicher Könnensstufen wird ein umfangreiches und preiswertes Sortiment von Carvingski, Snowboards, Ski- und Snowboardstiefeln, Stöcken, Bekleidung, Handschuhen  sowie Skihelmen und Rückenprotektoren angeboten, heißt es in einer Mitteilung.

„Durch eine gute Mischung aus gebrauchter und neuer Ware, wie beispielsweise Auslaufmodelle, die von diversen regionalen Sportgeschäften zur Verfügung gestellt werden, kann jeder seine Ausrüstung zu erschwinglichen Preisen ergänzen oder sich neu ausstatten“, erklären die beiden Vereine.

Ein Bindungseinstellungsservice wird ebenfalls wieder angeboten, sodass die neu erworbenen Ski gleich vor Ort fachmännisch eingestellt werden können.

Die erfahrenen Lehrkräfte der DSV-Skischulen Holzelfingen und Honau stehen wie immer mit Rat und Tat zur Seite und werden alle wichtigen Fragen rund ums Thema Wintersport kompetent beantworten.

Die Besucher erhalten außerdem Informationen der beiden Skischulen zu ihren Kursangeboten und den Veranstaltungen der kommenden Saison. Für das leibliche Wohl ist am Samstag ebenfalls gesorgt.

Weitere Infos gibt’s unter www.skischule-holzelfingen.de oder www.ski-board-honau.de.