Reutlingen VESPERKIRCHE

Reutlingen / SWP 26.11.2015

Start am 17. Januar

Die 19. Vesperkirche will auch vor dem Hintergrund der großen Zahl von Flüchtlingen in der Stadt deutlich machen, so Günter Klinger vom Diakonieverband, dass sie eine Vesperkirche "für alle" ist. Weiterhin gelte: Die Armut muss man deutlich machen. Auftakt ist am 17. Januar. Um 11 Uhr predigt der evangelische Dekan Marcus Keinath.