Reutlingen Vermisster wohlbehalten angetroffen

Reutlingen / SWP 21.07.2015
Der seit vergangenen Donnerstag vermisste 17-jährige Ben Ortanca wurde nach einem Zeugenhinweis im Bereich Herrenberg am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr wohlbehalten angetroffen, heißt es in einer Mitteilung der Polizeidirektion Reutlingen.

Der seit vergangenen Donnerstag vermisste 17-jährige Ben Ortanca wurde nach einem Zeugenhinweis im Bereich Herrenberg am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr wohlbehalten angetroffen, heißt es in einer Mitteilung der Polizeidirektion Reutlingen.

Seit vergangenen Samstag gingen mehrere Hinweise aus Reutlingen, Tübingen und zuletzt aus Ammerbuch ein, wo der Vermisste gesehen wurde. Die Örtlichkeiten wurden jeweils durch Polizeibeamte und Hundeführer des Deutschen Roten Kreuzes und der Malteser mit Mantrailer-Hunden abgesucht. Zweimal beteiligte sich ein Polizeihubschrauber an der Fahndung. Der Neckar wurde am Sonntagmittag im Bereich eines Wehres im Bereich Tübingen-Hirschau von Tauchern der Feuerwehr und des DLRG ergebnislos überprüft.