Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr in der Gutenbergstraße in Reutlingen. Ein 79-jähriger Fahrzeuglenker befuhr mit seinem Citroen die Gutenbergstraße in Richtung Einmündung Tübinger Straße. An der dortigen roten Ampel musste der PKW-Lenker verkehrsbedingt warten, kam aber vermutlich aufgrund Unachtsamkeit auf das Gaspedal seines Fahrzeugs und streifte zwei neben ihm stehende Fahrzeuge.

Zum Glück keine Verletzten

Zu allem Unglück beschädigte er dann noch den vor ihm stehenden PKW Audi. Verletzt wurde durch den Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand allerdings ein nicht unerheblicher Sachschaden von ca. 15.500 Euro. Ein örtliches Abschleppunternehmen musste den nicht mehr fahrbereiten PKW des 79-jährigen Mannes abschleppen.