Eningen VdK mit neuem Vorstand

Bei den Ehrungen: Kreisvorsitzender Jürgen Neumeister, Martha Bauer, der bisherige Ortsverbands-Vorsitzende Walter Rosenfelder, Gisela Maier und Emma Weggerle (von links). Foto: Klaus-Dieter Minke
Bei den Ehrungen: Kreisvorsitzender Jürgen Neumeister, Martha Bauer, der bisherige Ortsverbands-Vorsitzende Walter Rosenfelder, Gisela Maier und Emma Weggerle (von links). Foto: Klaus-Dieter Minke
KLAUS-DIETER MINKE 06.03.2012
Wahlen und eine Vorschau waren die Eckpunkte bei der Jahreshauptversammlung des VdK Eningen, zu der Erster Vorsitzender Walter Rosenfelder den Kreisvorsitzenden Jürgen Neumeister begrüßen konnte.

Neben den allgemein üblichen Regularien mit Rückblick, Ehrungen und Vorschau stand diesmal auch der interessante Punkt "Wahlen" auf der Tagesordnung. Dies war umso wichtiger, da sich schon im Vorfeld herauskristallisiert hatte, dass die Neubesetzung verschiedener Positionen mangels Interesse beziehungsweise Bereitschaft wahrscheinlich einige Probleme bereiten würde - doch im Endeffekt schaffte es der Kreisvorsitzende dank guten Verhandlungsgeschicks mit Harry Küppers und Rainer Dittrich eine neue "Crew" zu präsentieren.

In seinem Rechenschaftsbericht ging Rosenfelder auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr, das ein sehr ereignisreiches gewesen sei, ein. Hierbei nannte er die gelungenen Veranstaltungen wie Muttertagsfeier, den Tagesausflug im Juni ins Ammergau, die Fahrt im September ins Kinzigtal sowie die Weihnachtsfeier. Nicht unerwähnt ließ er den Informationsabend "Patientenverfügung" und den etwas unerwarteten Rücktritt von Schriftführern Margret Müller im Juli 2011.

Der Mitgliederstand wurde mit 91 bekanntgegeben. Eine zufriedenstellende Bilanz legte Kassenwartin Gisela Maier vor; ebenso positiv fiel der Kassenprüfungsbericht aus. Die Entlastung erfolgte einstimmig. Bei den Neuwahlen wurde Harry Küppers als neuer Erster Vorsitzender des VdK-Ortsverbandes gewählt, nachdem Walter Rosenfelder altersbedingt nicht mehr kandidierte. Stellvertretender Vorsitzender wurde Rainer Dittrich, Kassiererin Gisela Maier, Schriftführerin Eva Lange, Beisitzerin als Frauenbeauftragte Roswitha Braun und Kassenprüferin Hanne Metzger. Dankesworte für seine bislang geleistete Arbeit richtete der Kreisvorsitzende dann noch an Walter Rosenfelder. Das Jahresprogramm 2012 wurde auch bekannt gegeben. Die Muttertagsfeier ist am 11. Mai, der Ausflug zum Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck am 13. Juni, der Ausflug zum Haldenhof mit dem Apfelzügle am 12. September und die Weihnachtsfeier am 7. Dezember. Die Volkstrauertag-Gedenkfeier ist dann am 18. November. Bei den Ehrungen gab es das VdK-Treueabzeichen in Silber für zehn Jahre für Marjan Bedenik, Irmgard Merz und Emma Weggerle. Martha Bauer wurde für 25 Jahre Treue mit dem goldenen Abzeichen ausgezeichnet. Das große goldene Treueabzeichen für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten Theresia Kozel, Stefan Kupriss und Gisela Maier.