Reutlingen UNKEN

Reutlingen / SWP 15.03.2014

Biotopvernetzung

Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensraumsituation der Gelbbauchunke werden derzeit im Reutlinger Stadtwald vom Forst in Form einer Biotopvernetzung umgesetzt. Das Förderprogramm ,,Biosphärengebiet Schwäbische Alb" macht es möglich. Der in seiner Weltpopulation stark gefährdete Lurch ist laut Naturschutzgesetz streng geschützt.