Die „Landesschau Baden-Württemberg“ sendet am Freitag, 11. September, einen Wetterbeitrag aus Reutlingen. Der Spätsommer macht sich am letzten Ferienwochenende nochmal richtig bemerkbar und es herrscht Freibadwetter. Wetterreporter Harry Röhrle besucht das Wellenbad Reutlingen, um sich einen Eindruck von der Stimmung unter den Badegästen zu verschaffen. Außerdem spricht er mit einem der Bademeister und Necdet Mantar, dem Leiter der Reutlinger Bäderbetriebe. Die Zuschauenden erfahren im Beitrag unter anderem, wie lange noch geschwommen werden kann und ob eine Badesaisonverlängerung in den Herbst hinein für die Betreiber manch wetterbedingte Gefahr birgt. Die „Landesschau Baden-Württemberg“  wird von Montag bis Freitag, von 18.45 bis 19.30 Uhr im SWR-Fernsehen Baden-Württemberg ausgestrahlt.