Reutlingen Tunesien im "Treffpunkt"

Reutlingen / SWP 11.03.2014

Elsbeth Pasternacki hält am Mittwoch, 12. März, 15 Uhr, im "Treffpunkt für Ältere" einen Bildervortrag über Tunesien. Weißer Sandstrand und blaues Meer - dieses Bild haben viele Menschen von Tunesien. Aber Tunesien ist viel mehr: Es gibt Gemüsegärten mit drei Ernten pro Jahr und den großen Salzsee, der gar kein Leben zulässt, Landwirtschaft und Wüste, Meeresstrand und Gebirge. Es gibt Geschichtszeugnisse durch die Jahrtausende. Hier blühte einst die mächtige Stadt Karthago, die von der aufstrebenden Großmacht Rom zerstört wurde. Hier war auch General Rommel mit seinem Afrikacorps im Zweiten Weltkrieg. Die französische Fremdenlegion hatte hier Camps. Hier begann im Jahr 2010 der "Arabische Frühling". Referentin Pasternacki war im vorigen Jahr mit einer Reisegruppe in Tunesien unterwegs. Sie berichtet in Wort und Bild, was sie alles gesehen hat.