Tübingen Tübingen-Tour rund um den Österberg

SWP 08.08.2015
Die nächste Führung der Reihe "Kennen Sie Tübingen?" mit dem Arzt und Vorstand der Tübinger Puppenbühne Dr. Alexander Herrmann geht am Montag, 10. August, auf den Österberg. Treffpunkt: 17 Uhr am Automuseum Boxenstop, Brunnenstraße 18. Man kann sich der Führung erst gegen 17.

Die nächste Führung der Reihe "Kennen Sie Tübingen?" mit dem Arzt und Vorstand der Tübinger Puppenbühne Dr. Alexander Herrmann geht am Montag, 10. August, auf den Österberg. Treffpunkt: 17 Uhr am Automuseum Boxenstop, Brunnenstraße 18. Man kann sich der Führung erst gegen 17.30 Uhr ab dem SWR-Studio, Matthias-Koch-Weg 7, anschließen. Am linken Österberg hat man die Wilhelmsvorstadt, die Uni und das Lustnauer Wäldchen im Blick, weiter oben sind die Schwäbische Alb und das Neckartal zu sehen. Danach geht es durch ein begehrtes Wohngebiet am rechten Österberg mit Verbindungshäusern, Jugendstilvillen und der idyllischen Wielandshöhe. So lässt sich der Wandel des Österbergs vom Weinberg über ein patriotisches Ausflugsziel bis zur guten Bürgeradresse gut verfolgen.