Betzingen TSV: Radlerbörse mit Radmesse in der Kemmlerhalle

SWP 15.03.2014

Die TSV-Radsportabteilung veranstaltet heute, 10 bis 13 Uhr, in der Kemmlerhalle eine Radlerbörse. Im 125. Jubiläumsjahr des TSV ergänzt man die Börse mit einer Radmesse, die am Sonntag, 11 bis 17 Uhr, stattfindet. Dort werden die neuesten Rennräder, Touren- oder Elektroräder der Saison ausgestellt. Zudem können sich die Radinteressierten auch über die aktuellen Trends bei Radreisen, Sportbrillen, Technik- und Fitnesstraining informieren. Unter anderem bietet der Veranstalter Bergbiken, ein Techniktraining sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene an. Rad und Helm müssen dafür selbst mitgebracht werden. Infos gibt es dazu unter www.betzingen.de.

Ergänzt wird die Messe durch Workshops, bei denen einfache Reparaturen am Rad oder Reifenflicken für Kinder gezeigt werden. Besonders im Blickpunkt steht um 13.30 Uhr die Teampräsentation des Radsportteams Betzingen 2014. Die jungen Lizenzfahrer hatten letztes Jahr die Mannschaftswertung des Interstuhlcups gewonnen, Tobias Fath schaffte den Aufstieg in die A-Klasse und Franziska Brausse wurde souverän baden-württembergische Meisterin in der U17. An diese Erfolge will das Team 2014 natürlich wieder anknüpfen. Dazu wird das Frauenteam mit einigen talentierten Fahrerinnen verstärkt. Jugendtrainer Tilmann Bücheler wird sein Team mit allen neuen Teammitgliedern vorstellen.