Reutlingen Transtec AG zieht in den TTR

Die Transtec AG hat jetzt ihre neuen Geschäftsräume in der Gerhard-Kindler-Straße 8, im Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) bezogen.
Die Transtec AG hat jetzt ihre neuen Geschäftsräume in der Gerhard-Kindler-Straße 8, im Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) bezogen. © Foto: Transtec
Reutlingen / SWP 24.01.2015
Die Transtec AG hat jetzt ihren Geschäftssitz von der Tübinger Waldhörnlestraße in die Gerhard-Kindler-Straße 8 im TTR verlegt.

Nach der Auslagerung von Produktion und Logistik und der Straffung des Leistungsangebotes habe das Transtec-Management eine langfristige Wachstumsstrategie entwickelt, die auf den Kernkompetenzen des Unternehmens beruht, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Der Umzug in den Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR) sei einer der Bausteine bei der Umsetzung dieser Strategie. Die moderne Ausstattung im Technologiepark, kürzere Wege und eine inspirierende Arbeitsatmosphäre sorgten für ausgezeichnete Bedingungen, damit rund 90 Mitarbeiter das neue Jahr mit Elan angehen und die definierten Wachstumsziele umsetzen können.

"Im Technologiepark Tübingen-Reutlingen werden wir die Umsetzung unserer Strategie, die wir im letzten Jahr begonnen haben, mit noch mehr Energie fortführen", unterstreicht Hans-Jürgen Bahde, Vorstand der Transtec AG. "Im Mittelpunkt stehen die Kernbereiche High Performance Computing, kundenindividuelle Komplettlösungen und -services sowie unsere langjährige Erfahrung als IT-Hersteller", sagte Bahde weiter.

Zuvor war das Unternehmen, das 2013 einen Umsatz von 42,6 Mio. Euro erwirtschaftet hatte, über 30 Jahre in der Tübinger Waldhörnlestraße ansässig gewesen.

Info Zu den Kunden der Transtec AG zählen öffentliche Institutionen und Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Das börsennotierte Unternehmen ist auch mit Niederlassungen in den Benelux-Staaten, Frankreich, Großbritannien und der Schweiz vertreten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel