Die Corona-Pandemie hatte das Land im vergangenen Jahr voll im Griff. Damit war an die Umsetzung des 16. Schwörtags in Reutlingen nicht zu denken. 2021 wird der Tag, wie immer am zweiten Sonntag nach dem 4. Juli, wieder gefeiert. Der Schwörtag war in der Reichsstadt – als Solche zählte sich Reutlingen bis 1802 – das zentrale politische Ereignis.

Landtagspräsidentin spricht

Die Bedeutung des Tages ist noch älter und geht auf die Verfassun...