Reutlingen The 21 String Hawaiians

Angela Gülck und Jiri Sova präsentieren "Coconut Island". Foto: PR
Angela Gülck und Jiri Sova präsentieren "Coconut Island". Foto: PR
Reutlingen / SWP 27.08.2013

Die Theatro Divadlo Managing Company präsentiert "The 21 String Hawaiians" mit "Coconut Island". Angela "Kahula Mai" Gülck (Ukulele, singende Säge, Gesang, Unterhaltung) und Jiri "George McOwl" Sova (Steel slide & tenor guitar, Banjo, Gesang, tap- dance, leichte Unterhaltung) bieten einen berauschenden Musikabend im Art deco Milieu des Jazzclub-Zeltes, eine Stringband-Revue in Swingstimmung mit rasanten Stepptanzschritten und mondänen Varieté-Einlagen mit charmanter Moderation und Getränken am Tisch.

Der exzentrische Musik-Stil der 20er und 30er Jahre - das ist die Faszination von "The 21 String Hawaiians", den besten ihrer Branche. Nach ihrer Tournee über die polynesischen Inseln und durch den amerikanischen Süden treten sie jetzt in der Music-Hall im Zelt sozusagen in der " analogen Zeitmaschine" auf.

Gespielt wird von Donnerstag, 29. August, bis 8. September täglich außer montags und dienstags jeweils um 20 Uhr im Zelt auf der Pomologie auf der Veranstaltungsfläche beim Kaffeehäusle. Die ersten beiden Tagen, Donnerstag, 29., und Freitag, 30. August, spielt das Duo nicht auf Eintritt, sondern auf Austritt, die Zuschauer geben am Ende, was es ihnen wert war. Die Abendkasse ist ab 19.15 Uhr geöffnet, Kartenvorbestellung Telefon: 0171-20 79 567.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel