Reutlingen Telefonsprechtag für Gründer

Reutlingen / SWP 12.01.2015

Im ersten Halbjahr 2014 wurden bundesweit über 40 Prozent aller Einzelunternehmen von Menschen ohne deutschen Pass gegründet. Dem entsprechend spielen sie auch bei der Gründungsberatung eine wachsende Bedeutung. Speziell auf die Zielgruppe zugeschnitten bietet die IHK am Donnerstag, 15. Januar, 9 bis 12 Uhr einen Telefonsprechtag für Gründer mit Migrationshintergrund an. IHK-Beraterin Andrea Drebinger hilft bei Einzelfragen rund um Geschäftsplan, öffentliche Fördermittel oder Steuern und Versicherungen. Daneben nennt sie Ansprechpartner bei Fragen rund um das Aufenthaltsgesetz oder zur Anerkennung ausländischer Studien- und Berufsabschlüsse. Tipps zu Schulungen und Seminaren für angehende Firmenchefs runden das Angebot des Telefonsprechtages ab. Die Telefonnummer von Andrea Drebinger lautet ist Telefon: (07121) 201-122.