Reutlingen Tausende Fußball-Fans feiern friedlich

Reutlingen / SWP 07.07.2014

Tausende Fußballfans feierten am Freitagabend ausgelassen den Einzug der deutschen Mannschaft in das Halbfinale. Nach Spielende kam es in den Innenstädten präsidiumsweit zu Autokorsos und durch Spontanfeiern blockierte Straßen und Plätze.

Durch polizeiliche Verkehrsregelungen konnten die Behinderungen räumlich begrenzt werden. Ab 22 Uhr waren alle Straßen, auch die in Reutlingen, wieder frei befahrbar. Insgesamt verliefen die Feierlichkeiten in geordneten Bahnen, teilt die Polizeidirektion Reutlingen mit. Nur vereinzelt musste die Polizei bei kleineren Ordnungsstörungen eingreifen.