Reutlingen/Tübingen Tanzfestival von TC und TTC mit Frühlingsball

Reutlingen/Tübingen / SWP 15.03.2014

Zum dritten Mal richten der Reutlinger Tanzsportclub Schwarz-Weiß und sein Tübinger Pendant, der TTC Rot-Gold, ein großes Tanzfestival aus. Übers Parkett geht es am Samstag, 15., und Sonntag, 16. März. Ziel ist es, die Attraktivität des Turniertanzes stärker in der Region bekannt zu machen. Beim Neckar-Alb Tanzfestival werden verschiedene Wettkämpfe ausgerichtet. Damit sollen den Teilnehmern Doppelstarts ermöglicht werden. Zuschauer, die ausdrücklich erwünscht sind, haben Gelegenheit, Turniere einmal hautnah zu erleben.

Beginn des Tanzfestivals ist am Samstag, 15. März, um 12 Uhr im Tanzsport und Rock n Roll Zentrum (TRZ) Tübingen, Lilli-Zapf-Straße 14, mit Turnieren in verschiedenen Klassen von Standardtänzen. Ein Highlight des Festivals ist der Frühlingsball, der am selben Tag um 20 Uhr beginnt. Während des Balles finden Turniere der Hauptgruppe B Latein und der Senioren II S Standard statt. Am Sonntag, 16. März, geht es dann weiter im Tanzsport-Centrum des TC Schwarz-Weiß Reutlingen in der Marie-Curie-Straße 24. Ausgerichtet werden hier ab 11 Uhr Turniere in verschiedenen Klassen der Standardtänze.

Info www.schwarz-weiss-rt.de, www.ttc-tuebingen.de,

www.neckaralb-tanzfestival.de.