Der Stromausfall in Teilen der Reutlinger Innenstadt ist laut Fair-Energie größtenteils wieder vorbei. Mittlerweile steht auch die Ursache der Versorgungsstörung fest.
„Eine Firma hat auf einer Baustelle in der Hofstattstraße drei Niederspannungskabel beschädigt“, sagt Klaus Saiger als Geschäftsführer der FairNetz GmbH auf Anfrage. Betroffen waren Gartenstraße, Wilhelmstraße, Hofstattstraße und Mauerstraße. Das sei jetzt vorbei. „Wir haben den Großteil der Innenstadt wieder versorgt“, so Saiger.
Auf der Homepage der Stadt Reutlingen findet sich nach wie vor folgender Hinweis: „Aufgrund eines Stromausfalls ist der Notruf 112 gestört!In dringenden Fällen bitte die 110 wählen“.