Reutlingen Standortagentur: Rummel um Postkarten

Reutlingen / SWP 15.06.2012

Die Standortagentur Tübingen - Reutlingen - Zollernalb GmbH will am Montag, 18. Juni, am Stuttgarter Flughafen für Rummel sorgen. In einer großen Promotion-Aktion verteilen Mitarbeiterinnen Postkarten mit dem direkten Draht zum neuen Imagefilm.

Wer am Montagvormittag auf dem Stuttgarter Rollfeld landet, wird im Ankunftsbereich aufs Herzlichste empfangen: Junge Mitarbeiterinnen verteilen dort nicht nur etwas für das zweite Frühstück, sondern auch die neuen Postkarten zum Imagefilm der Standortagentur. "Mit den Karten wollen wir die Menschen zu unserem Imagefilm locken, der seit einiger Zeit auf YouTube zu sehen ist", sagt Tina Müller, Projektmanagerin Standortmarketing. Wie das gehen soll? "Ganz einfach: Auf der Postkarte befindet sich ein QR-Code, über den Smartphone-Besitzer zur entsprechenden Homepage gelangen."

Der Film selbst ist natürlich auch am Flughafen dabei: Ganz Neugierige können sich den Film vor Ort auf einem großen Bildschirm ansehen. Für Aufsehen werden die Outfits der Promoterinnen sorgen: Sie werden ganz nach dem Motto "Zukunft - wir haben schon mal angefangen" auftreten. Das Video hat im Internet schon die Aufmerksamkeit der Surfer erregt. Seit der Film im Herbst auf YouTube online ging, hat er viele Fans gewonnen. Mit der Flughafen-Aktion soll die Zahl der Film-Anhänger weiter steigen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel