Das "etwas andere Standesamt" wird immer beliebter: Immer mehr Paare aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland geben sich in der Sondelfinger Stephanus-Kirche das Ja-Wort.

Atmosphäre genießen

Brautpaare, die sich für eine Trauung in außergewöhnlichem Ambiente interessieren, haben am Sonntag, 27. Januar, von 14 bis 17 Uhr die Gelegenheit, das ehemalige Gotteshaus in der Reichenecker Straße 59 in Sondelfingen in Ruhe zu erkunden. Bei Kaffee und Kuchen können die angehenden Eheleute ganz entspannt die einzigartige Atmosphäre der Stephanus-Kirche genießen. Überdies steht das gesamte Team des Sondelfinger Bezirksamtes bereit, alle Fragen rund um die Trauung zu beantworten.

Parkplätze beim Friedhof/Stephanus-Kirche sind ausgeschildert.

Das könnte dich auch interessieren: