• Die Stadtbibliothek Reutlingen ist zu ihren normalen Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.
  • Ein Zugang ist nur noch mit negativem Schnelltest, einem Impf- oder Genesenennachweis möglich. Das gilt auch für Kinder ab 6 Jahren.
  • Die Musikbibliothek wird wieder an allen Tagen geöffnet sein.
  • Bestellten Bücher können ohne einen Schnelltest/Impf- oder Genesenennachweis abgeholt werden.

Terminbuchung in den Zweigstellen ist nicht mehr erforderlich

Zusätzlich benötigen Besucher/innen einen Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek Reutlingen, über den die Datenerfassung zum Besuch erfolgt. Kunden ohne Bibliotheksausweis können sich einen Ausweis direkt vor Ort erstellen lassen.
Eine Terminbuchung in den Zweigstellen ist nicht mehr erforderlich, für die Kinderbibliothek in der Hauptstelle bleibt dieser jedoch bestehen. Die Termindauer für die Kinderbibliothek beträgt 20 Minuten. Ein Terminslot kann telefonisch unter 07121 303-2846 oder 303-2844 gebucht werden. Ein Soforttermin ist nur möglich, wenn noch Kapazität frei ist.

Auch Luca-App zur Kontaktverfolgung kommt zum Einsatz

Ab Dienstag, den 25. Mai ist eine Datenerfassung auch mit der Luca-App möglich. Konkret bedeutet das: Wer die Stadtbibliothek oder eine Zweigstelle der Stadtbibliothek betritt, kann sich durch das Scannen des dort angebrachten QR-Codes mit der Luca-App einchecken. Weitere Datenerhebungen durch den Bibliotheksausweis sind dann nicht mehr erforderlich.
Nach wie vor können in der Hauptstelle sowie in allen geöffneten Zweigstellen verfügbare Medien bestellt und zu einem vereinbarten Termin abgeholt werden. Kund/innen der Stadtbibliothek Reutlingen mit gültigem Bibliotheksausweis können maximal 10 Medienwünsche durchgeben – telefonisch oder per E-Mail.