Pfullingen Stadt warnt vor BetrüGern

SWP 18.10.2014

Die Stadtverwaltung Pfullingen möchte auf die aktuellen Vorgänge in Sachen Anzeigenbetrug hinweisen. In den vergangenen Tagen gingen vermehrt Anfragen bei der Stadtverwaltung Pfullingen ein, und es wird von Anrufern berichtet, die sich als Verlag, der von der Stadt für die Anzeigenakquise beauftragt wurde, ausgeben und einen Anzeigenauftrag für eine Bürgerinformationsbroschüre erhalten möchten. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass für den Veranstaltungskalender 2015 nur mit der Pfullinger Firma "einfach.kommunikation + mehr" zusammengearbeitet wird, die sich durch ein Empfehlungsschreiben ausweisen kann.

Die Stadtverwaltung Pfullingen distanziert sich von den beschriebenen Anrufen und empfiehlt, die Vertragsunterlagen, die die Firmen zusenden, genau zu prüfen. Fragen dazu beantwortet Sabine Hohloch unter Telefon: (07121) 7 03-2 08.