Alle radeln was das Zeug hält. Fahrradfahren für den Klimaschutz geht beim Stadt-Land-Radeln vom 19. September bis 9. Oktober in die nächste Runde. Der Landkreis beteiligt sich damit wieder beim internationalen Wettbewerb Stadtradeln für mehr Klimaschutz und Radverkehr. Mit dabei sind Bad Urach, Engstingen, Hayingen, Metzingen, Münsingen und Pfullingen. Die Stadt Reutlingen hat bereits im Juli bei der Kampagne Stadtradeln ordentlich Radkilometer gesammelt.

Anmelden und losradeln

Mitmachen können alle, die im Landkreis Reutlingen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Gestartet werden kann entweder direkt für den Landkreis Reutlingen oder für eine der teilnehmenden Kommunen. Auch Radelnde, die im Juli bereits für die Stadt Reutlingen gestartet sind, können nun nochmals teilnehmen. Nach Anmeldung kann entweder einem bereits bestehenden Team beigetreten oder ein neues Team gegründet werden.

Gemeinsam und gleichzeitig gegeneinander antreten

Seit diesem Jahr ist es möglich Unterteams zu gründen: Dies eröffnet die Möglichkeit gemeinsam als Schule, Arbeitsstelle oder Verein zu radeln und gleichzeitig gegeneinander als Klassen oder Abteilungen.

Info So geht’s: Unter www.stadtradeln.de anmelden, losradeln und vom 19. September bis 9. Oktober alle Kilometer im Online-Radelkalender, per Stadtradeln-App oder im Erfassungsbogen eintragen.