Reutlingen SSV: Lang spielt den Nikolaus

GA 10.12.2015
Bei der Weihnachtsfeier des SSV Reutlingen im VIP-Raum des Kreuzeiche-Stadions wurden die langjährigen Mitarbeiterinnen auf der Geschäftsstelle, Elke Armbruster und Gisela Froese, verabschiedet. Sie erhielten je ein SSV-Trikot mit ihren Namen.

Bei der Weihnachtsfeier des SSV Reutlingen im VIP-Raum des Kreuzeiche-Stadions wurden die langjährigen Mitarbeiterinnen auf der Geschäftsstelle, Elke Armbruster und Gisela Froese, verabschiedet. Sie erhielten je ein SSV-Trikot mit ihren Namen. Finanz- Vorstand Karl-Heinz Lang spielte den Nikolaus, war Moderator und überreichte allen Spielern der ersten und zweiten Mannschaft Geschenke. So erhielten die Oberliga-Kicker ein Polo-Shirt des Metzinger Edel-Herstellers Boss. Lang hofft, dass man nach dem tollen Jahr 2015 (Pokal-Erfolge im WFV-und DFB-Pokal) künftig mehr Gemeinsamkeiten und eine gute Leistung zeigt. Der Abend war vor allem für die ehrenamtlich Tätigen beim SSV Reutlingen gedacht, denn ohne die vielen Helfer und "Heinzelmännchen" wäre ein Spielbetrieb so gar nicht möglich. Alle diese Personen erhielten ein kleines Präsent.

Themen in diesem Artikel