Reutlingen Sprecher aller Seminare

Dieter Salzgeber wurde zum Sprecher aller Seminare gewählt.
Dieter Salzgeber wurde zum Sprecher aller Seminare gewählt. © Foto: Schulseminar
Reutlingen / SWP 08.07.2016

Dieter Salzgeber, Direktor am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Werkrealschule, Hauptschule und Realschule) Reutlingen, wurde unlängst im Kreise der Seminarleitungen der acht Werkrealschul-, Hautschul- und Realschulseminare (Reutlingen, Karlsruhe, Ludwigsburg, Freiburg, Schwäbisch Gmünd, Mannheim, Rottweil und Meckenbeuern) sowie im Beisein von Vertretern des Kultusministeriums zum Sprecher der acht Staatlichen Seminare für Didaktik und Lehrerbildung gewählt.

Salzgeber ist nunmehr seit zehn Jahren Direktor des Reutlinger Seminars. Er löst seine Kollegin Marion Barthold-Weilandt vom Seminar in Karlsruhe ab, die in den Ruhestand eintritt. Barthold-Weilandt verlässt die Seminarlandschaft kurz nachdem die bisherigen sechs Realschulseminare (Reutlingen, Karlsruhe, Ludwigsburg, Freiburg und Schwäbisch Gmünd) zum 1. Februar in so genannte Werkrealschul-, Hauptschul- und Realschulseminare umgewandelt worden waren.

Salzgeber kommt somit eine zentrale Aufgabe bei der Repräsentation der Lehrerbildungsseminare bei vielen bildungspolitischen Veranstaltungen zu. Er begleitet den Prozess der Neuorientierung der umstrukturierten Seminare. Zudem vertritt er die Anliegen der Seminare am Kultusministerium.

Auch dort ist er kein Unbekannter, da er vor seiner Tätigkeit als Direktor am Seminar in Reutlingen am Kultusministerium in Stuttgart gearbeitet hatte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel