Sie sind wie zwei junge Rehe, immer auf dem Sprung, der Ungeduld ihrer Herzen folgend. Ihre Hingabe inszenieren sie wie einen lustvollen Kampf, wie einen intensiven Flirt, der ganz ohne Worte auskommt. Trotz aller Widerstände und der Aussichtslosigkeit ihrer Beziehung finden die beiden Jugendlichen Romeo und Julia zusammen. Sie verlieben sich, heiraten heimlich und lassen sich auch von ihren untereinander zerstrittenen Familien bis in den Tod ni...