Reutlingen Sommerpredigtreihe „Der Berg ruft“

Reutlingen / SWP 27.07.2016
 „Lasst uns auf den Berg gehen“ oder „Der Berg Sinai – Gott offenbart sich“: Zwei der Themen  einer neuen Predigt-Reihe, die am 31. Juli  beginnt.

Neun Theologinnen und Theologen haben sich Berg-Geschichten der Bibel näher angesehen und werden an den Sonntagen zwischen 31. Juli und 11. September darüber predigen. Beteiligt sind die Evangelischen Kirchengemeinden in Altenburg, Degerschlacht, Oferdingen, Rommelsbach, Sickenhausen, Sondelfingen und Wannweil. In je vier oder fünf der Gemeinden wird parallel von verschiedenen Pfarrerinnen und Pfarrern gepredigt. Jeder hat „seinen“ Bibeltext, mit dem er oder sie durch die Gemeinden reist.

So startet am Sonntag, 31. Juli, um 9.15 Uhr Birgit Wurster in Sickenhausen mit ihrem Thema „Vom Karmel zum Horeb“, um 9.30 Uhr Thomas Soffner in Sondelfingen mit „Lasst uns auf den Berg gehen“, um 10 Uhr Hans-Peter Brenzel in Rommelsbach mit „Der Berg Sinai – Gott offenbart sich“ und ebenfalls um 10 Uhr Annegret Bogner in Altenburg mit „Das Land ist hell und weit: Mose auf dem Berg Nebo“. Um 10.30 Uhr ist in Degerschlacht nochmals Pfarrerin Birgit Wurster zu hören, und um 10.45 Uhr predigt Pfarrer Thomas Soffner im Gemeindehaus Efeu.

Am Sonntag darauf, 7. August, sind dann um 10 Uhr auch die Clemenskirche Oferdingen und die Johanneskirche Wannweil Predigt-Orte. Vikarin Jennifer Berger spricht über Psalm 121 „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“ in Wannweil, Pfarrerin Wurster kommt mit ihrem Thema nach Oferdingen. Pfarrerin Bogner stellt in Sondelfingen in der Johanneskirche und im Gemeindehaus Efeu „Mose auf dem Berg Nebo“ vor und der Sondelfinger Pfarrer Thomas Soffner übernimmt die Gottesdienste um 9.15 Uhr in Sickenhausen und um 10.30 Uhr in Degerschlacht.

Ab Mitte August werden dann die weiteren Predigerinnen und Prediger zu hören sein: Die Pfarrerinnen Waltraud Mohl mit dem „Berg der Verklärung“ und Beate Ellenberger mit dem „Berg der Rettung“, ihre Kollegen Eberhard Gläser mit dem „Berg als Rückzugsort“ und Jörg Schweizer mit der Bergpredigt aus dem Matthäusevangelium .  

Alle Termine

Die Liste mit allen Terminen findet sich auf der Webseite des Evangelischen Kirchenbezirks Reutlingen (www2.kirche-reutlingen.de), zudem werden in den Mitteilungsblättern für den jeweiligen Sonntag die Predigenden und ihre Themen veröffentlicht.