Reutlingen Solibrot-Aktion für guten Zweck

SWP 12.05.2015
Die Reutlinger Bio-Bäckerei Berger hat sich auch in diesem Jahr an der Solibrot-Spendenaktion beteiligt, den der Katholische Frauenbund zusammen mit der Organisation Misereor vom Aschermittwoch bis Karsamstag durchführte, heißt es in einer Mitteilung des Frauenbunds.

Die Reutlinger Bio-Bäckerei Berger hat sich auch in diesem Jahr an der Solibrot-Spendenaktion beteiligt, den der Katholische Frauenbund zusammen mit der Organisation Misereor vom Aschermittwoch bis Karsamstag durchführte, heißt es in einer Mitteilung des Frauenbunds. Von jedem in dieser Zeit verkauften Solibrot ging ein Euro an das Projekt. Bäckermeister Hubert Berger erhöhte den Betrag auf 1500 Euro und übergab einen symbolischen Scheck an drei Vertreterinnen des Reutlinger Frauenbundes.

Dieser Betrag kommt dem Zentrum für Straßenmädchen in Nairobi/Kenia zugute. Das "Rescue Dada Centre" holt Mädchen von der Straße und bietet ihnen Unterkunft und Verpflegung für ein Jahr. Durch Schul- und Berufsbildung erhalten sie neue Perspektiven für ihr weiteres Leben und lernen, Konflikte gewaltfrei zu lösen.