Reutlingen Skulpturen, Plastiken, Entwürfe

Reutlingen / SWP 04.10.2012

Am Freitag, 5. Oktober, eröffnet das Umweltzentrum Listhof um 17 Uhr eine Ausstellung mit Arbeiten der Bildhauerin Gudrun Krüger. Gezeigt werden bis zum 15. November sowohl große Skulpturen im Freien als auch im Innenraum Kleinplastiken, Entwürfe und Zeichnungen. Zur Einführung wird Martina Köser-Rudolph, stellvertretende Spendhaus-Leiterin, einen kurzen Einblick in das Werk der 2004 in Eningen verstorbenen Künstlerin geben. Krügers Skulpturen und Plastiken, die auch überregional Anerkennung fanden, basieren auf den konstruktiven Gesetzen der Natur und erinnern oft an Kreatürliches, Pflanzliches und Kristallines. So eignen sie sich besonders für die Aufstellung im Freien - das Gelände des Umweltzentrums bietet hier einen besonderen Bezugsort. Zusätzlich sind in den Innenräumen Arbeiten aus allen Schaffensperioden zu sehen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel