Reutlingen Sie schuf Arbeitsplätze

Reutlingen / SWP 26.08.2013

Am Dienstag absolvierte der Reutlinger FDP-Bundestagsabgeordnete Pascal Kober ein Praktikum an der RAN-Tankstelle in der Stuttgarter Straße in Reutlingen. Kober kam dabei mit zahlreichen Kundinnen und Kunden ins Gespräch. Besonders beeindruckt war Kober von der jungen Tankstellenpächterin Sabrina Scheu, die eine feste Anstellung zugunsten der Selbstständigkeit aufgegeben hatte: "Wir dürfen in der Politik nicht vergessen, dass Menschen, die Unternehmungen gründen, ein hohes persönliches Risiko tragen. Frau Scheu hat diesen Schritt gewagt und damit auch neue Arbeitsplätze geschaffen. Menschen wie sie sind diejenigen, auf denen unser Wohlstand maßgeblich fußt."

Gerade mittelständische Dienstleistungsunternehmen wie die RAN-Tankstellen, die zum Familienunternehmen Südramol gehören, haben es im Wettbewerb gegen große Konzerne nicht leicht, weiß der Bundestagsabgeordnete.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel