Pfullingen Seit 50 Jahren dabei

Pfullingen / SWP 12.03.2014

Bei der Jahreshauptversammlung des Kaninchenzuchtvereins standen nicht nur Neuwahlen, sondern auch Ehrungen auf dem Programm. Peter Burkhardt wurde für 25-jährige Mitgliedschaft mit der silberner Ehrennadel des Vereins, sowie mit einem Weinpräsent und einem Römer geehrt. Gerhard Herrmann und Hans Klemp gehören dem KZV Z370 schon 50 Jahre an. Bürgermeister Rudolf Heß und Elke Dörr, die Erste Vorsitzende, hatten die schöne Aufgabe, beiden Jubilaren einen Präsentkorb zu überreichen. Anschließend richtete Bürgermeister Heß an alle drei Jubilare Dankesworte, wobei er Hans Klemp besonders würdigte.

Denn Hans Klemp ist immer noch aktiver Hasenzüchter und hat zur Zeit drei Rassen im Stall. "Thüringer", "Farbenzwerge schwarzloh" und "Farbenzwerge grau". Er steht Heß außerdem bei seiner Rasse, den "Englischen Schecken", mit Rat und Tat zur Seite.

Hans Klemp ist seit 38 Jahren in der Vorstandschaft in unterschiedlichen Ämtern tätig. Als zweiter Vorstand wurde er für weitere zwei Jahre mit Handzeichen wiedergewählt. So wie der Jugendwart Rolf Renz, der Zuchtwart Ulli Nestel, der Zuchtbuchführer Gottlob Trautmann, Beisitzerin Inge Klemp. Als zweiter Kassenprüfer wurde Uwe Klemp gewählt.

Neu ist Tobias Hellmann, der in Abwesenheit als zweiter Tätowierwart gewählt wurde. Der Kassier Manfred Wolf und die übrige Vorstandschaft wurden durch die Versammlung entlastet.

Die Pfullinger Kaninchenzüchter konnten bei verschiedenen Schauen im vergangenen Jahr sehr gute Zuchtergebnisse vorweisen.