Verkehr Scheibengipfeltunnel wird nachts gesperrt

Der Scheibengipfeltunnel wird nachts gesperrt.
Der Scheibengipfeltunnel wird nachts gesperrt. © Foto: Evelyn Rupprecht
Reutlingen / swp 04.12.2017

Die Verkehrsfreigabe des Scheibengipfeltunnels im Zuge der B 312 Ortsumgehung Reutlingen für den Verkehr erfolgte am 28. Oktober 2017. In der darauf folgenden vierwöchigen Einfahrphase wurde die Tunneltechnik getestet und überprüft. Zum Ende der Einfahrphase findet jetzt planmäßig eine nächtliche Tunnelsperrung an zwei Tagen statt, um Änderungen an der Brandbelüftung und Nachjustierungen an der Tunneltechnik vorzunehmen.

Hierzu wird der Tunnel in den Nächten von Dienstag, den 5. Dezember ab 21 Uhr bis Mittwoch, den 6. Dezember ca. 5 Uhr und von Mittwoch, den 6. Dezember ab 21 Uhr bis Donnerstag, den 7. Dezember 2017 ca. 1 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt durch die Ortsdurchfahrt von Reutlingen. Die Sperrung und die geänderte Wegweisung werden über die installierte Tunneltechnik und die Wechselwegweiser angezeigt.

Zur besseren Brandbelüftung der Portalbereiche wird eine neue Steuerungssoftware aufgespielt und anschließend die gesamte Brandbelüftung überprüft. Auch findet eine Wartung der Antriebstechnik der Rauchabzugsklappen, die in der Zwischendecke eingebaut sind, statt. Hierzu muss die Abluftkalotte von den Monteuren betreten werden, was im Regelbetrieb eine sofortige Sperrung des Tunnels auslösen würde. Deshalb ist für die Durchführung dieser Arbeiten eine Nachtsperrung des Scheibengipfeltunnels aus Arbeitsschutz- und Sicherheitsgründen unumgänglich.