Eningen Saisonauftakt in Dirndl und Lederhose

Das neue, junge Eventteam beim Tennisverein Eningen.
Das neue, junge Eventteam beim Tennisverein Eningen. © Foto: Privat
Eningen / SWP 15.05.2015
Klein und Groß des Tennisvereins Eningen (TVE) eröffneten die Tennissaison 2015 auf ihrer Anlage "Im Obtal" - diesmal auf Bayrisch. "Es kann nicht schöner sein" meinte Vereinsvorsitzender Eberhard Geiger und hob dabei das herrliche Wetter und die große Teilnehmerzahl hervor.

Klein und Groß des Tennisvereins Eningen (TVE) eröffneten die Tennissaison 2015 auf ihrer Anlage "Im Obtal" - diesmal auf Bayrisch. "Es kann nicht schöner sein" meinte Vereinsvorsitzender Eberhard Geiger und hob dabei das herrliche Wetter und die große Teilnehmerzahl hervor. 90 Besucher genossen die Eröffnung bei Weißwurst, Obaztda und Weißbier. Viele kamen im Dirndl oder in Lederhose und gaben so ein dem Motte entsprechendes Bild ab. Durch das hervorragende Wetter der letzten Wochen kann das Hobby "Tennis" bereits seit vier Wochen betrieben werden, nunmehr wurde der offizielle Startschuss in die Saison 2015 gegeben.

Das neue Eventteam mit jungen Mitgliedern hatte die Saisoneröffnung bestens vorbereitet und drückte der Veranstaltung ihren besonderen Stempel auf. Adrett, gekonnt und freundlich zeigten sie sich den ganzen Tag. Etliche TVE-ler sagten: "Toll, so viele junge Mitglieder aktiv zu sehen - einmalig!"

Schön war auch, dass sich viele Kinder auf der Anlage tummelten und den Vereinspielplatz mit viel Spaß in Beschlag nahmen. Die Tennisler genossen den Freiluftprolog. Zünftige Musik, schmackhaftes Essen und das "Nagelhämmern" leisteten für ein harmonisches Miteinander wichtige Beiträge. Bei Schwatz und guter Laune saß man lange in gemütlicher Runde zusammen.