Gönningen Saison "Kirche im Grünen" beginnt

Gönningen / SWP 15.05.2015
Die Reihe der Gottesdienste im Grünen startet wieder. Jeweils am dritten Sonntag in den Monaten Mai bis September beginnen sie jeweils um 11 Uhr am Wanderparkplatz am Gönninger Roßberg. Der Ort ist auch mit Kinderwagen und für mobilitätseingeschränkte Menschen leicht zu erreichen.

Die Reihe der Gottesdienste im Grünen startet wieder. Jeweils am dritten Sonntag in den Monaten Mai bis September beginnen sie jeweils um 11 Uhr am Wanderparkplatz am Gönninger Roßberg. Der Ort ist auch mit Kinderwagen und für mobilitätseingeschränkte Menschen leicht zu erreichen. Den Start gestaltet am Sonntag, 17. Mai, der Öschinger Pfarrer Stefan Lämmer zusammen mit dem Posaunenchor aus der Gemeinde. Weiter geht es am 21. Juni mit Pfarrer Andreas Bihl und dem dortigen Posaunenchor. Am 19. Juli setzt Pfarrer Hansjörg Eberhardt und der Genkinger Posaunenchor die Reihe fort, gefolgt von der Citykirchenpfarrerin Sabine Drecoll mit einem Chor von Bläsern aus dem Kirchenbezirk am 16. August. Den Abschluss gestalten der Gönninger Pfarrer Alexander Behrend und der Posaunenchor aus der Gemeinde am Fuße des Roßbergs am 20. September.