Reutlingen Russische Bläser geben Konzert

Reutlingen / NOL 09.12.2015

Am Donnerstag, 10. Dezember, 19.30 Uhr, lädt der Diakonieverband ins Gemeindehaus im Hohbuch, Pestalozzistraße 50, ein. Dort sind fünf Profi-Musiker zu hören, die sich "St. Petersburger Brass" nennen - und in Reutlingen großer Beliebtheit erfreuen, wie Organisatorin Brigitte Strohmaier betont. Das Quintett spielt klassische Stücke, garniert mit russischen Liedern. Die Bläser sind in Petersburg in unterschiedlichen, jeweils hochklassigen Orchestern angestellt, so Strohmaier. Sie kümmert sich alljährlich um die Organisation der Konzertreise der russischen Formation im Schwabenland. Am 13. Dezember haben die Musiker weitere Konzerttermine: morgens um 10 Uhr im Gottesdienst in der Andreaskirche in Eningen und um 19 Uhr in Sondelfingen in der Johanneskirche. Am 15. Dezember tritt das Quintett um 17 Uhr auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt auf.