Der Zeitpunkt war durchaus passend: Die Grünen-Politikerinnen Susanne Häcker, Njeri Kinyanyui, Aster Yeman, Gabriele Janz und Ana Sauter hatten den internationalen Frauentag ausgewählt, um auf dem Marktplatz den Irmgard-Zecher-Preis vorzustellen. Sie wollen damit ein Zeichen setzen, wie es Susanne Häcker formulierte. Der Preis biete die Möglichkeit, Frauen in den Vordergrund zu stellen.
Irmgard Zecher (1920 bis 2011) trat 1984 den Grünen bei...