Rund 50 Kaufhof-Mitarbeiter haben am Donnerstag in Reutlingen die Arbeit niedergelegt, um so gegen die Pläne – den sogenannten Horrorkatalog – der Geschäftsführung zu protestieren. Diese sehen laut Verdi monatliche Lohnkürzungen von sieben bis elf Prozent vor, zudem soll es auch weniger Urla...