Der König war brüskiert. Als Wilhelm I. die „Reutlinger Petition“ zugespielt wurde, in der Friedrich List die württembergische Bürokratie geißelte, sorgte er für Lists Ausschluss aus dem Ständeparlament. Der Kriminalgerichtshof in Esslingen verurteilte ihn zu zehn Monaten Festungshaft. Di...